NACHHALTIGKEIT

Primetime möchte die Touren so nachhaltig wie möglich durchführen. Deshalb haben wir die Initiative ergriffen und unsere Expeditionen umweltfreundlicher gestaltet. Wir sind:

Wassermacher – Durch unser Wasseraufbereitungssystem verfügen wir über nachhaltiges und qualitativ hochwertiges Trinkwasser. Die verschiedenen hausgemachten Eis- und Früchtetees, Kaffees und Sodawasser sind alle aus Meerwasser aufbereitet. Das Dusch- und Toilettenwasser ebenfalls.

Dieselsparer – Segelboote haben per Definition ein geringer Treibstoffverbrauch, unsere Yacht verfügt über eine Batteriekapazität von 40 kW mit einem zusätzlichen 3,5 kW Solardach zum Aufladen. Wann immer möglich profitieren wir von der Windenergie. Auch bei den Wasser Spielzeugen setzen wir auf Ruder oder Elektro Aussenborder, um einen möglichst kleinen Footprint zu hinterlassen.

Kunststoffsammler – Zusammen mit dem WWF-Philippinen sind wir überzeugt, dass jede Person ein Fürsprecher der Umwelt sein kann. Wir ermutigen unsere Gäste dazu, Abfall und Plastik während den Tauch- oder Spaziergängen am Strand einzusammeln und ordnungsgemäss an Bord zu entsorgen.

Kunststoffvermeider – Wir versuchen Einwegplastik an Bord zu vermeiden. Statt PET-Flaschen zu verwenden, schenken wir allen Gästen bei der Ankunft eine 0,5 Liter Metall-Wasserflasche, die nach der Reise mit nach Hause genommen werden kann. Zusätzlich verwenden wir ausschliesslich Metallstrohalme und reduzieren auch bei den Einkäufen auf ein Minimum an Plastik. Wenn immer möglich kaufen wir die Lebensmittel unverpackt ein und verwenden dazu unsere Boxen und Mehrwegtüten. Ausserdem haben wir alle unsere Plastikwasserspielzeuge durch haltbarere und nachhaltigere Grabner Produkte ersetzt. Grabner stellt hochwertige Schlauchboote aus Gummi ohne PVC her.

Produkt wachsam – In den Duschen unserer Yacht halten wir biologisch abbaubare Duschmittel, Shampoo und Conditioner für unsere Gäste bereit. Immer mit an Bord ist auch unsere korallenschonende Sonnencreme. So stellen wir sicher, dass alles was wir an «Dreck» hinterlassen, biologisch abbaubar ist.

WWF-PHILIPPINEN

SULU SEA PROJECT 2020

Das Sulu Sea Project 2020 ist eine weitere Initiative die uns ermöglicht, aktiv am Meeresschutz mitzuwirken. Mit den Sulu Sea Project Touren wurde eine einzigartige Möglichkeit geschaffen, auch unseren Gästen Einblick in die spannende Arbeit der Forscher zu ermöglichen und das Tauchen in einem der wenigen gesunden und makellos erhaltenen Riffe der Welt zu erleben.

Auf diesen Touren unterstützen wir den WWF-Philippinen auch mit Spenden.

mehr Erfahren

NACHHALTIGKEIT

Primetime möchte die Touren so nachhaltig wie möglich durchführen. Deshalb haben wir die Initiative ergriffen und unsere Expeditionen umweltfreundlicher gestaltet. Wir sind:

Wassermacher – Durch unser Wasseraufbereitungssystem verfügen wir über nachhaltiges und qualitativ hochwertiges Trinkwasser. Die verschiedenen hausgemachten Eis- und Früchtetees, Kaffees und Sodawasser sind alle aus Meerwasser aufbereitet. Das Dusch- und Toilettenwasser ebenfalls.

Dieselsparer – Segelboote haben per Definition ein geringer Treibstoffverbrauch, unsere Yacht verfügt über eine Batteriekapazität von 40 kW mit einem zusätzlichen 3,5 kW Solardach zum Aufladen. Wann immer möglich profitieren wir von der Windenergie. Auch bei den Wasser Spielzeugen setzen wir auf Ruder oder Elektro Aussenborder, um einen möglichst kleinen Footprint zu hinterlassen.

Kunststoffsammler – Zusammen mit dem WWF-Philippinen sind wir überzeugt, dass jede Person ein Fürsprecher der Umwelt sein kann. Wir ermutigen unsere Gäste dazu, Abfall und Plastik während den Tauch- oder Spaziergängen am Strand einzusammeln und ordnungsgemäss an Bord zu entsorgen.

Kunststoffvermeider – Wir versuchen Einwegplastik an Bord zu vermeiden. Statt PET-Flaschen zu verwenden, schenken wir allen Gästen bei der Ankunft eine 0,5 Liter Metall-Wasserflasche, die nach der Reise mit nach Hause genommen werden kann. Zusätzlich verwenden wir ausschliesslich Metallstrohalme und reduzieren auch bei den Einkäufen auf ein Minimum an Plastik. Wenn immer möglich kaufen wir die Lebensmittel unverpackt ein und verwenden dazu unsere Boxen und Mehrwegtüten. Ausserdem haben wir alle unsere Plastikwasserspielzeuge durch haltbarere und nachhaltigere Grabner Produkte ersetzt. Grabner stellt hochwertige Schlauchboote aus Gummi ohne PVC her.

Produkt wachsam – In den Duschen unserer Yacht halten wir biologisch abbaubare Duschmittel, Shampoo und Conditioner für unsere Gäste bereit. Immer mit an Bord ist auch unsere korallenschonende Sonnencreme. So stellen wir sicher, dass alles was wir an «Dreck» hinterlassen, biologisch abbaubar ist.

WWF-PHILIPPINEN

SULU SEA PROJECT 2020

Das Sulu Sea Project 2020 ist eine weitere Initiative die uns ermöglicht, aktiv am Meeresschutz mitzuwirken. Mit den Sulu Sea Project Touren wurde eine einzigartige Möglichkeit geschaffen, auch unseren Gästen Einblick in die spannende Arbeit der Forscher zu ermöglichen und das Tauchen in einem der wenigen gesunden und makellos erhaltenen Riffe der Welt zu erleben.

Auf diesen Touren unterstützen wir den WWF-Philippinen auch mit Spenden.

mehr Erfahren

Menü

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um Ihnen das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schliessen